Bei der Relief(R)) Stressanalyse dreht es sich um die umfassende Analyse von Faktoren wie Leistungsfähigkeitserhalt, psychische Widerstandsfähigkeit und Stressbewältigung. Dabei erfassen wir nicht nur die Ursachen von Stress, sondern auch belastende Aspekte und potenzielle Risikofaktoren am Arbeitsplatz. Mein Ziel ist es, dir wertvolle Einblicke zu liefern, um eine arbeitsfreundliche Umgebung zu schaffen, die langfristiges Wohlbefinden im beruflichen Alltag fördert.

Online-Kurztest für Screenings
individueller psychischer Belastungen:

Im Zuge des Online-Kurztests zur Beurteilung persönlicher psychischer Belastungen basiert der StressIndex auf einer kurzen Befragung, die aus 11 einfachen Fragen besteht. Die Teilnehmenden erhalten ihren persönlichen Stressindex, der im Ampelsystem visualisiert wird. Gleichzeitig erhält das Unternehmen einen klaren Überblick in Form eines Gruppenberichts.

Es ist wichtig zu betonen, dass der berechnete StressIndex aus der Befragung keine Diagnose darstellt.

Je nach den gegebenen Antworten lässt sich jedoch eine verlässliche Beurteilung vornehmen. Dabei wird ermittelt, ob die Teilnehmenden über ausreichende Ressourcen verfügen, um die im Arbeitsalltag auftretenden Belastungen eigenständig zu bewältigen. Auch kann beurteilt werden, ob potenziell eine Gefährdung für Burnout besteht.

Für den Fall, dass im Rahmen des Screenings Personen als gefährdet identifiziert werden, können diese bei Bedarf an RELIEF Individual weitergeleitet werden. Dies dient dazu, individuelle Stressmuster zu erkennen sowie Faktoren zu identifizieren, die Stress verstärken oder bewältigen.

Resilienz aufbauen - die Relief Individualanalyse

Nur wenn du psychisch widerstandsfähig bist, kannst du Stress und Belastungen bewältigen. Als Führungskraft hast du großen Einfluss darauf, das Betriebsklima so zu gestalten, dass sich Du und Deine Kolleginnen sowie Kollegen wohlfühlen. In einer positiven Atmosphäre mit sinnstiftender Arbeit bleiben Menschen gesund, engagiert und tragen mit voller Kraft zum Erfolg unseres Unternehmens bei.

Welche Faktoren verursachen bei mir Stress und Unbehagen? 

RELIEF by Scheelen® analysiert Stressauslöser 

 

 

Die individuelle Wahrnehmung der Umwelt variiert von Person zu Person. Gleiches gilt für die Art und Weise, wie Stress empfunden wird. 

Nicht alle Situationen lösen bei jedem die gleiche Reaktion aus. Während eine Person daraus positive Energie ziehen und ausgeglichen bleiben kann, empfindet eine andere Person Stress und Erschöpfung. 

Jeder hat das Recht, Stress auf seine eigene Weise zu erleben. Dennoch existieren bestimmte psychische Grundbedürfnisse, 

die für alle Menschen von gleicher Bedeutung sind, da sie Motivation und psychische Gesundheit fördern. 

 

Wenn diese Bedürfnisse beeinträchtigt sind, möglicherweise über einen längeren Zeitraum hinweg, kann dies als Belastung wahrgenommen werden und lang- oder kurzfristig zu psychischen Herausforderungen und Störungen führen. 

Diese psychischen Grundbedürfnisse umfassen Aspekte wie Bindung, Orientierung, Kontrolle und Selbstwert..

Wie reagiere ich kurzfristig auf Stress? 

RELIEF by Scheelen® misst Auswirkungen / Stressreaktionen

Die Auswirkungen der nicht erfüllten psychischen Grundbedürfnisse variieren in ihrer Intensität von Individuum zu Individuum. Ein anschauliches Beispiel hierfür ist die Phase des "Social Distancing" während der Covid-19-Pandemie. Während einige von uns stark unter der abrupten Veränderung im sozialen Leben gelitten haben, empfanden andere, die bereits vor der Pandemie ein weniger ausgeprägtes Sozialleben hatten, das "Social Distancing" als weniger einschränkend oder sogar als kaum wahrnehmbare Veränderung.

Es gibt verschiedene Ebenen der Reaktion: geistig, emotional, physiologisch und verhaltensbezogen. Die Dauer der Reaktionen kann ebenfalls variieren: Akute Reaktionen klingen schnell ab und beeinflussen uns nicht so tiefgreifend. Bei langanhaltenden Belastungen verschieben sich die Reaktionen und führen zu langfristig negativen Auswirkungen.

Wie reagiere ich langfristig auf Stress? 

Arten von langfristigen Stressreaktionen

Langfristige Verhaltensmuster manifestieren sich auf vielfältigen Ebenen. Diese lassen sich in kognitiv-emotionale Reaktionen, physiologische Reaktionen, sozialen Rückzug, Einbußen in der Leistungsfähigkeit und Veränderungen im Sozialverhalten unterteilen. 

Was sind meine emotionalen, stressfördernden Denkmuster?

RELIEF by Scheelen® misst emotionale innere Antreiber

Neben den kognitiven internen Stressverstärkern gibt es auch Fühl- und Verhaltensmuster, die durch unsere Lebensgeschichte geprägt sind. Diese inneren Antreiber haben eine emotionale Komponente. Auch wenn die äußeren Umstände uns eigentlich nicht antreiben würden, verstärken diese internalisierten Überzeugungen unseren empfundenen Stress. Selbstinduzierter Stress setzt uns unter Druck. Diese inneren Überzeugungen lauten: Sei perfekt! Sei stark! Sei gefällig! Beeil dich! und Streng dich an! Abhängig von ihrer Intensität beeinflussen sie stark unser individuelles Stresserleben und unsere Verhaltensmuster.

Was sind meine kognitiven, stressfördernden Denkmuster?

RELIEF by Scheelen® misst kognitive innere Antreiber

Berufliche Situationen empfinden wir oft als stressig, da wir sie gemäß unseren lang etablierten Denkmustern bewerten. Dabei lassen sich vier stressfördernde Denkmuster unterscheiden: das "Muss-Denken", das Katastrophisieren, die Frustrationsintoleranz und das Generalisieren.

Inwieweit erlebe ich Sinnhaftigkeit bei der Arbeit?

RELIEF by Scheelen® misst Sinnhaftigkeit auf mehreren Ebenen

Im besten Fall widmen Sie sich einer beruflichen Tätigkeit, die nicht nur finanziell belohnt, sondern auch persönlich erfüllend ist. Aus diesem Grund werden drei interne Wege zur Empfindung von Sinnhaftigkeit unterschieden: durch die Natur der Arbeit selbst, die zwischenmenschlichen Beziehungen am Arbeitsplatz und die persönliche Einstellung gegenüber unveränderlichen Gegebenheiten. Zudem untersucht die RELIEF-Analyse, ob die Tätigkeit einen starken finanziellen Anreiz bietet und in welchem Maße sie als sinnstiftend empfunden wird.

Inwieweit erfahre ich Motivation von außen bei der Arbeit?

RELIEF by Scheelen® misst Motivation von außen

Nachdem die RELIEF-Analyse bereits das interne Sinnerleben im Bereich "Sinnhaftigkeit" erfasst hat, konzentriert sie sich nun darauf, in welchem Ausmaß externe Motivationsfaktoren im Unternehmen vorhanden sind (durch direkte Vorgesetzte, Kolleginnen und Kollegen, berufliche Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten) und inwiefern eine Identifikation mit dem Unternehmen erfolgen kann.

Mit welchen Abwehrmechanismen federe ich alltägliche Belastungen ab?

RELIEF by Scheelen® misst Bewältigungsfaktoren

Jeder Mensch besitzt psychische Abwehrmechanismen, die dazu dienen, alltägliche Belastungen abzupuffern, um deren ungehinderte Auswirkungen zu mildern und Schäden abzuwehren. Diese Abwehrreaktionen können als psychische Resistenzen betrachtet werden, die in ihrer Effektivität, Häufigkeit und individuellen Ausprägung variieren. Es lassen sich verschiedene Typen unterscheiden, darunter Rückzug, Aktivwerden, Zuversicht bei Erfolgen und Vermeidung von Misserfolgen.

Mit welchen Resilienzfaktoren sicher ich mich gegen langfristige Stressfolgen ab?

RELIEF by Scheelen® misst die Resilienz

Zu den wesentlichen Abwehrmechanismen gegen langanhaltende Stressfolgen gehören die Resilienzfaktoren Lebenszufriedenheit und soziale Unterstützung. Wenn man sich fest in seinem Leben verankert fühlt, neigen Arbeitsbedingungen oft dazu, weniger belastend zu wirken.

Möglicherweise besteht eine generelle Zufriedenheit mit dem eigenen Leben und der aktuellen persönlichen sowie beruflichen Situation. Alternativ kann man in seinem privaten Umfeld Menschen haben, auf die man sich verlassen kann und die einem Halt bieten. Das können Familienmitglieder oder auch Freunde sein. Lebenszufriedenheit und soziale Unterstützung bilden die zwei tragenden Säulen, die dazu beitragen, potenzielle Stressoren im Alltag gelassener zu betrachten. Dadurch wird verhindert, dass diese zu langfristigen Belastungen werden.

Stress ist nicht das Zeichen von Überforderung, sondern eine Gelegenheit, deine innere Stärke und Kreativität zu entfalten und Lösungen zu finden.

Ich stehen dir gerne für ein persönliches Erstgespräch zur Verfügung, um individuell und kostenfrei die passenden Lösungen und Prozesse für Dich als Person oder/und für Dein Unternehmen zu besprechen. 

 

Urheberrecht ©Renate Kraus

Alle Rechte vorbehalten

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.